Wie lerne ich Deutsch mit Audios?

¿Wozu sind Audios beim Sprachenlernen nützlich?

Die Audios, die wir im Sprachunterricht einsetzen, haben mehrere unterschiedliche Funktionen:

– Sie trainieren unser VERSTÄNDNIS der gesprochenen Sprache
– Sie helfen uns bei der korrekten AUSSPRACHE der deutschen Wörter, mit ihren langen oder kurzen, geschlossenen oder offenen Vokalen
– Sie sind ein Beispiel für die typische MELODIE der deutschen Sprache und helfen uns, die PROSODIE  zu erkennen und zu imitieren
– Sie zeigen uns, welche Silben, Wortteile und Wörter stärker betont werden (WORT- UND SATZAKZENT)
– Sie gewöhnen uns an typische Strukturen, Ausdrücke und Partikeln der Umgangssprache, die für eine flüssige, effektive Kommunikation wichtig sind.

Wie lerne ich Deutsch mit Audios?Audiodatei hören

Hör das Audio mehrere Male  und wiederhole, was du hörst, bis du es ganz auswendig kannst (auch die Beispielsätze).

Ein paar wichtige Tipps:sprechen

Versuche, das Audio zu verstehen -und nachzusprechen–  bevor du den Text liest. Das hilft dir dabei, dein Gehör zu trainieren und gesprochene Sprache schneller und besser zu verstehen.

Auch für eine korrekte Aussprache ist es besserzuerst gut zuzuhören und Audiodatei hörendann erst das Schriftbild zu sehen: die Eigenheiten der deutschen Rechtschreibung beeinflussen sonst deine Wahrnehmung, und du möchtest Buchstaben aussprechen, die man in Wirklichkeit gar nicht hört!

Die Intonation

Und noch was: die Satzmelodie!wiederholen / nachsprechen
In jeder Sprache „singt“ man die Sätze anders! Die Satzmelodie steigt oder fällt… und man betont bestimmte Satzteile oder Wörter, die gerade besonders wichtig sind und akzentuiert werden.

Bestimmte Wörter besonders zu betonen ist typisch für die deutsche verstehenSprache. 
Im Spanischen macht man das normalerweise nicht! In der spanischen Sprache ändert man die Satzkonstruktion, um einen Satzteil besonders hervorzuheben.

Die Intonation (Prosodie) ist schwierig zu hören, besonders wenn du versuchst, die Wörter zu verstehen.
Darum ist es gut, beim ersten Hören nicht gleich auf den Inhalt zu lesenachten, sondern die Satzmelodie wahrzunehmen. Versuche zu hören, welcher Satzteil besonders akzentuiert ist und imitiere die Betonung!

Vielleicht denkst du:  das ist nicht so wichtig!
Aber in Wirklichkeit sind die richtige Aussprache, Intonation und Betonung das Allerwichtigste, damit man dich gut versteht und denkt, dass du eine Sprache KANNST!
Wenn deine Aussprache und Intonation richtig gut sind, bemerkt man deine Grammatikfehler kaum, weil man dich ja gut versteht!!!!

sprechen



kunststück ! Geschenke
>>> reflejArte·Shop <<<



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.