Tagesablauf beschreiben im Präsens · Onlineübung + Arbeitsblatt

1-aufwachen-waschen

Einen Tagesablauf beschreiben: das Präsens

Ein Schultag:
was macht Logli am Morgen?

Interaktive Übung zu unregelmäßigen und trennbaren Alltagsverben im Präsens

In dieser Übung beschreibst du den Schultag von Logli:
Betrachte die Bilder und schreib die richtigen Verbformen in die Lücken.

Hier siehst du Bilder und beschreibst, was der Hund Logli jeden Morgen tut.
Dazu benutzt du das Präsens, die Gegenwart, weil es Aktivitäten sind, die gerade eben stattfinden oder auch gewohnheitsmäßig jeden Tag.

Das Präsens ist ein wichtiges Tempus im Deutschen: man benutzt es, um sowohl die Gegenwart als auch die Zukunft zu beschreiben!
Um klarzustellen, ob man sich auf den aktuellen Moment oder die Zukunft bezieht, verwendet das Deutsche Zeitadverbien wie heute, gerade, jetzt, eben bzw. heute Abend, morgen, nächste Woche, in einem Jahr.

Für Spanier ist dieser Gebrauch des Präsens etwas irritierend, und auch andere Sprachen wie das Französische und Englische haben verschiedene Verbzeiten zur Verfügung, um all die diversen Nuancen auszudrücken, die das Deutsche nur mit dem Präsens widergibt.

Hier ein paar Beispiele:

Der Satz „Sie singt“ kann verschiedene Bedeutungen haben:

1) Sie singt = Sie singt beruflich. (Sie singt ständig, weil sie Sängerin ist.)
Hier beschreibt das Präsens eine Gewohnheit oder eine berufliche Tätigkeit.

2) Sie singt = Sie singt gerade.
Mit gerade drückt man aus, dass die Handlung zum jetzigen Zeitpunkt stattfindet, und auch, dass sie eine Zeitlang andauert.
Präsens + gerade entspricht in anderen Sprachen dem Gerundium (Está cantando), dem Present Continuous (She is singing) oder Ausdrücken wie ‚Elle est en train de chanter‚…

3) „Am Sonntag nimmt Eva an einem Event teil.“  –  „Was macht sie denn da?“  –  „Sie singt.“
In einem zukunftsbezogenen Kontext drückt man mit dem Präsens die Zukunft aus.
(Va a cantar. / She is going to sing. Elle va chanter.)

(Übrigens: Das Futur mit dem Hilfsverb werden ‚Sie wird singen‘ benutzt man normalerweise nur, wenn nicht sicher ist, ob die Handlung tatsächlich stattfinden wird bzw. um eine Planung zu als solche zu kennzeichnen.)


Für diese Übung musst du wissen, wie man das Verb im Präsens konjugiert: eine Reihe von unregelmäßigen Verben ändern den Stammvokal in der 2. und 3. Person Singular, oder gehören zur Gruppe der trennbaren Verben.

Wenn du sie noch nicht kennst (oder nicht weißt, was das ist), kannst du hier nachschauen.

Achte auch auf die Rechtschreibung!
Und ganz wichtig: die Verb-Endung hängt vom Subjekt ab! Wie heißt das Subjekt? ???




.

 

 



 

 

Arbeitsblatt:
– Illustrierter Stundenplan mit alltäglichen Aktivitäten

– Spielplan für Würfelspiel zur Verbkonjugation

Tageslauf beschreiben mit :ogli (Logli Lernspiele Stundenplan LOEWE Angela Stubner)

 

Folgende Verben des Grundwortschatzes können mit der Grafik spielerisch konjugiert werden:

auf·wachen/auf·stehen, sich waschen, sich an·ziehen, frühstücken, zur Schule gehen, Schule haben, lernen/mit·arbeiten, rechnen/ Mathe haben, Pause haben, (eine Arbeit) schreiben, erklären, einen Apfel essen, Sport haben/Trampolin springen, Handball spielen, aushaben/nach Hause rennen, Mittag essen, Hausaufgaben machen, Geige üben, Skateboard fahren, Basketball spielen, Fußball spielen, fern·sehen, Abend essen, duschen, ins Bett gehen und ein Buch lesen, ein·schlafen, schlafen, weiter·schlafen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.