Das Wörterspiel · Ein Brettspiel mit vielen Einsatzmöglichkeiten

Das Wörterspiel · Ein Brettspiel mit vielen Einsatzmöglichkeiten

Der Körper (Sg.+Pl.) Das Wörterspiel, ein Brettspiel A4 von reflejarte.es/DeutschamStrand/
Das Wörterspiel: Die Körperteile in Singular und Plural

 

Das Wörterspiel

Ein Brettspiel für 2-4 Spieler

 

Spielplan Wörterspiel Zigzagform mit 24 Karten · reflejarte.es/DeutschamStrand/

Das Wörterspiel eignet sich besonders für den Privatunterricht oder Minigruppen von maximal 4 Schülern.

Es ist einfach, dynamisch und lustig: selbst im letzten Moment kann sich noch alles ändern.

 

Spielablauf

Bei diesem Spiel bewegen sich die Teilnehmer auf einem etwas willkürlichen Weg in Richtung Ziel: man würfelt und kommt auf ein Feld, z. B. „Zahn“. Zu diesem Feld gibt es ein Gegenstück, z.B. „Zähne“. Nun muss man vom Feld „Zahn“ auf das dazu passende Feld „Zähne“ springen – sei es vorwärts oder rückwärts.
Wichtig ist dabei: der jeweilige Spieler muss die abgebildeten Gegenstände (oder Ausdrücke/Strukturen) beider Felder korrekt benennen (und für richtige Antworten eventuell Punkte kassieren).
Wer zuerst direkt auf dem Ziel landet, hat gewonnen, wer durch das Ziel läuft, spielt weiter (vom Start an). Gewinner kann auch sein, wer zuerst 3 Durchläufe absolviert hat.
Wenn zusätzlich Punkte vergeben werden für alle richtig benannten Felder, gewinnt wer bei Spielende die höchste Punktzahl hat.

 

Was kann man mit dem Spiel einüben?

Da durch das Hin- und Herspringen die Ausdruckspaare häufig wiederholt werden, eignet sich das Spiel besonders zum Festigen von Strukturen aller Art:

  • Wortschatzarbeit (Aussprache, Genus mit bestimmtem/unbestimmtem Artikel, Singularformen vs. Pluralformen)
  • Nominativ vs. Akkusativ (Da ist … vs. Ich suche …)
  • Präpositionen (mit festem Kasus, oder: Wechselpräpositionen mit Frage „Wo? Wohin?“: Ich bin auf +Dativ/Ich springe auf +Akkusativ)
  • Verbkonjugation (Verbformen in verschiedenen Zeiten, Singular vs. Plural, etc.)
  • Infinitv vs. finite Form (von Trennverben und/oder Verben mit Akkusativergänzung)
  • Adjektive (Gegensatzpaare)
  • Adjektivdeklinationen (z.B. dasselbe Kleidungsstück in 2 verschiedenen Farben)
  • Zahlen (einfache Rechenaufgabe vs. Ergebnis, oder: Ziffer vs. ausgeschrieben)
  • usw.

 

Beispiele

Wörterspiel Mein Körper (Singular x 2) von reflejarte.es/DeutschamStrand/
Spielfeld für Vokabeltrainig „Der Körper“

Wortschatzarbeit ‚Mein Körper‘

Als Probe kannst du dir das nebenstehende Spielbrett im A4-Format Wörterspiel Mein Körper (Singular x 2) von reflejarte.es/DeutschamStrand/herunterladen (auf das Bild klicken).

Natürlich kannst du auch selber ein grösseres Vielzweck-Spielfeld vorbereiten: etwa einen A3-Karton, auf dem du den Spielweg aufzeichnest, eine lange Linie in Zickzack-, Kreis- oder Spiralform, je nachdem, wie viele Felder es geben soll. Dieses Spielbrett kannst du für unerschiedliche Thematiken wieder vervenden, indem du eigene Karten als Felder verteilst, oder auch unsere Kärtchen mit Illustrationen der verschiedenen Körperteile (s. Beitrag „Mein Körper“), wenn du sie ohnehin schon im Unterricht verwendest .
Für das Spiel wird ein doppelter Bildersatz benötigt – entweder zweimal dieselben Illustrationen oder andere paarweise Kombinationen, die eindeutig zusammengehören, z. B.: Bild + Wort, Bild Singular + Bild Plural, … Diese Kärtchen werden willkürlich auf dem Spielweg verteilt (angeheftet oder eingeklebt).

 

Spielverlauf für Wortschatzarbeit

Die Spielfiguren bewegen sich je nach gewürfelter Zahl in Richtung Ziel. Ein Teilnehmer landet auf einem Feld, benennt das abgebildete Körperteil („Das ist ein,e X.“ ) und sucht das Gegenstück („Wo ist noch ein,e X? … Da!“ ). Dann springt die Figur auf dieses zweite FSpielplan Wörterspiel in Spiralform mit 32 Karten · reflejarte.es/DeutschamStrand/eld -je nach momentanem Standpunkt näher ans Ziel heran oder weiter davon entfernt.
Wer zuerst direkt auf dem Ziel landet, hat gewonnen, wer durch das Ziel läuft, spielt weiter (vom Start an). Gewinner kann auch sein, wer zuerst 3 Durchläufe absolviert hat.

Wenn die Schüler bereits das Genus/die bestimmten Artikel im Nominativ einüben sollen, lautet der Dialog z.B.„Das ist der/die/das …“ und „Das ist noch ein,e …“.
[Tipp: Hierfür können die Karten auch in Grautönen ausgedruckt werden, falls die Schüler die Genushinweise (Farben: der, den bzw. mein,en; das bzw. mein; die bzw. meine ) zuerst selbst anbringen sollen (farbiger Punkt oder Umrandung).]

Der Spielplan lässt sich auch zum Nominativ-Akkusativ-Training benutzen:
hier sagen die Spieler „Das ist ein Arm. Ich suche noch einen Arm. Ah, da ist der Arm!“ .

 

 

Der Körper (Sg.+Pl.) Das Wörterspiel, ein Brettspiel A4 von reflejarte.es/DeutschamStrand/Sollen Singular- und Pluralformen gefestigt werden, lauten die Dialoge:
Das ist der Kopf …… Und das sind die Köpfe.
Auf dem dazugehörigen Spielplan (anklicken zum Downloaden im A4-Format) sind die Einzahl-Bilder in den Genusfarben markiert, während die Mehrzahl-Bilder in Grautönen dargestellt sind, denn schliesslich verwischen im Plural sämtliche Genus-Unterschiede.
Kinder, die noch nicht mit dem bestimmten Artikel arbeiten, sagen: “ Da ist ein Auge.“ und „Da sind Augen.“ (Training von ist/sind (3.Sg. bzw. 3.Pl. von sein) sowie Einübung des unbestimmten Artikels im Singular und dessen Inexistenz im Plural). Eine einfachere Variante ist: “ Ein Auge.“ und „Zwei Augen.

 

 



Ein Wörterspiel zum Vokabeln lernen:
Was passt zusammen?

Wir lernen Wörter: was passt zusammen?Wir lernen Wörter: was passt zusammen?
Ein Würfelspiel zum Wörterlernen

Wir spielen das Spiel:

Ich würfle. 3! Ich sage: „Drei !
Ich gehe vorwärts und ich zähle: „Eins, zwei, drei !
Ich sage: „Das ist ein Kind.“das Kind, die Kinder
Ich suche die Karte ‚das Kind‘: “Ahhh! Da! Da ist ‘das Kind‘ !
Ich springe auf das Feld ’das Kind‘.
Ich sage: “Du bist dran!“

Du würfelst. 4 ! Du sagst: „Vier !
Du gehst vorwärts und du zählst: „Eins, zwei, drei, vier!
Da steht ‚der Würfel. Du sagst: „Da ist ‚der Würfel‘.“
Du fragst: „Wo ist ein Würfel?“
Wir suchen das Bild.
Da! Da ist der Würfel!
Du springst. Oh!!!! Rückwärts ! Naja, das macht nichts.
Du sagst: “Du bist dran!“ …

[Wer gewinnt? Wir spielen 3 Runden. Wer 3 Mal durch das Ziel kommt, gewinnt! ]


Du kannst das Spiel auch selbst malen und schreiben.
Hier hast du einen Spielplan:

Spielplan Wörterspiel von reflejArte.es

Spielplan für das Wörterspiel von reflejArte.es, zum Ausdrucken und Selbermachen. Klick auf das Bild zum Downloaden.

Was lerne ich dabei?
– Vokabeln
– Zahlen von 1 – 12 (zwei Würfel)
– Genus + bestimmter Artikel (der, die, das)
– unbestimmter Artikel (ein, eine, ein)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.