Schriftenverzeichnis aller Studien von Prof.em.Dr.phil. Rainer Wohlfeil :: Índice de obras

Prof.em.Dr. Rainer Wohlfeil, Universität Hamburg

Chronologische Aufstellung
sämtlicher Studien und Veröffentlichungen

Listado cronológico de todos los estudios y publicaciones

 

(Hinweis: Die mit * gekennzeichneten Titel sind Beiträge mit besonderem wissenschaftlichen oder persönlichem Stellenwert.  Die dunkel markierten Titel können hier direkt als pdf-Dokument per Mausklick aufgerufen werden.)

(Información: Los títulos marcados con * son trabajos de especial interés científico o personal.
Los títulos resaltados en color oscuro pueden invocarse directamente, como documentos pdf, pulsando sobre el enlace.)

 

1. Die Pfalz in der Kriegsverfassung des Deutschen Bundes 1815 – 1866. Phil.Dissertation, Masch.Schrift, Mainz 1955

2. Der westliche Einzugsbereich der Universitäten Heidelberg, Köln und Erfurt von ihrer Gründung bis zum Jahre 1415.
(= Manuskript in Masch.-Schrift hinterlegt bei der Arbeitsgemeinschaft für westdeutsche Landes- und Volksforschung Bonn), 1957

3. Das Herzogtum Luxemburg. Seine Stellung unter Herzog Wenzel I. zu Kaiser Karl IV., seine ‚kaiserlichen Aufgaben‘ innerhalb der westlichen Grenzgebiete des Reiches und deren Durchführung
(= Manuskript in Masch.-Schrift hinterlegt bei der Arbeitsgemeinschaft für westdeutsche Landes- und Volksforschung Bonn), 1957.

4. Karl IV. und die luxemburgischen Stammlande. Hausmacht- oder Reichspolitik?,
in: Niederschrift über die Verhandlungen des Historischen Seminars der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Abt. III: Geschichtliche Landeskunde, in Verbindung mit der Arbeitsgemeinschaft für westdeutsche Landes- und Volksforschung vom 16. – 19. März 1958 in Meisenheim, Bonn 1958, S. 26-34.

5. La unión personal en el reinado de Carlos V., Madrid 1958
(= Ponencia al III Congreso de cooperación intelectual)

6. Die spanischen Zentralbehörden und der Staatsrat Karl V. Grundlagen und Aufbau bis zum Tode Gattinaras (= Habilitationsschrift) von Fritz Walser (+), bearbeitet, ergänzt und herausgegeben von Rainer Wohlfeil, Göttingen 1959 = Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften in Göttingen, Philologisch-Historische Klasse, Dritte Folge, Nr. 43)
[Die ‚Vorbemerkungen‘ des Herausgebers weisen die verschiedenen Arbeitsanteile nach. – Teil 2: ‚Das Rechtsinstitut der Personalunion in den spanischen Königreichen mit ihren Besitzungen und im Herzogtum Mailand unter Karl V. Verfassungsrechtliche Probleme und ihre technische Bewältigung‘, S. 69-120, und die ‚Zusammenfassung‘, S. 267-272, stammen ganz vom Herausgeber.]

7. Nach den Schlachten von Jena und Auerstedt 1806,
in: Rückzug und Verfolgung. Zwei Kampfarten 1757 – 1944, Stuttgart 1960 (= Beiträge zur Militär- und Kriegsgeschichte, hg. vom Militärgeschichtlichen Forschungsamt, Bd. l), S. 61-94

8. Untersuchungen zur Geschichte des Rheinbundes 1806-1813. Das Verhältnis Dalbergs zu Napoleon,
in: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins, Bd. 108, 1961, S. 85-108.

9. Die Beförderungsgrundsätze,
in: Untersuchungen zur Geschichte des Offizierkorps. Anciennität und Beförderung nach Leistung, Stuttgart 1962 (= Beiträge zur Militär- und Kriegsgeschichte, hg. vom Militärgeschichtlichen Forschungsamt, Bd.4), S. 15-63.

10. Dokumente zur Beförderung,
in: Untersuchungen zur Geschichte des Offizierkorps. Anciennität und Beförderung nach Leistung, Stuttgart 1962 (= Beiträge zur Militär- und Kriegsgeschichte, hg. vom Militärgeschichtlichen Forschungsamt, Bd.4), S. 218-337

11. Die Flugschrift des Don Pedro Cevallos. Ein Beitrag zur politischen Propaganda der Spanier im Kampf gegen Napoleon,
in: Festschrift für Johannes Vincke zum 11. Mai 1962, hg. vom Consejo Superior de Investigaciones Científicas und der Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaften, Madrid 1962/1963, hier Bd. 2, S. 713-750.

12. Vom stehenden Heer des Absolutismus zur Allgemeinen Wehrpflicht (1789-1814),
in: Handbuch zur deutschen Militär geschichte 1648 – 1939, hg. vom Militärgeschichtlichen Forschungsamt, Lieferung l, Frankfurt am Main 1964, S. 1-188 sowie Anhang Bibliographie S. 189-212. – Wiederabdruck in Taschenbuchausgabe, 6 Bde., München 1983, hier Bd. l, Abschnitt II.

13. Adel und Neues Heerwesen,
in: Deutscher Adel 1430 – 1555 Büdinger Vorträge 1963, Darmstadt 1965 (= Schriften zur Problematik der deutschen Führungsschichten in der Neuzeit, Bd. l), S. 203-233.

14. Adel und Heerwesen,
in: Deutscher Adel 1555 – 1740. Büdinger Vorträge 1964, Darmstadt 1965 (= Schriften zur Problematik der deutschen Führungsschichten in der Neuzeit, Bd. 2), S. 315-343.

15.* Spanien und die Deutsche Erhebung 1808 – 1814, Wiesbaden 1965 (= Habilitationsschrift Universität Mainz).

16.* Ritter – Söldnerführer – Offizier. Versuch eines Vergleiches, in: Festschrift Johannes Bärmann, Teil l, Wiesbaden 1966 (= Geschichtliche Landeskunde, Bd. 3/1), S. 45-70.
Neuer Abdruck in: Arno Borst (Hg.), Das Rittertum im Mittelalter, Darmstadt 1976 (= Wege der Forschung, Bd. 349), S. 315-348. Wiederabdruck in Studienausgabe (= 3. unveränderte Auflage), Darmstadt 1998.

17. Miszelle zu: Heinrich Lutz, Christianitas afflicta,
in: Geschichtliche Landeskunde, Bd. 3/1, Wiesbaden 1966, S.232-237

18.* Wehr-, Kriegs- oder Militärgeschichte?,
in: Militärgeschichtliche Mitteilungen, Bd. 1/67, 1967, S. 21-29. – Wiederabdruck in: Ursula von Gersdorff (Hg.), Geschichte und Militärgeschichte. Wege der Forschung, Frankfurt am Main 1974, S. 165-175.
( Zur wissenschaftlichen Bedeutung dieses Beitrags s. auch die Ausführungen
– in der ‚Frankfurter Rundschau‘ vom 24.5.1994 unter dem Titel ‚Die Militärgeschichte gerät erneut in den Griff der Armee. Die positiven Forschungsansätze und Reformen nach dem Zweiten Weltkrieg sollen offenbar auf dem bürokratischen Weg beseitigt werden‘, hier: „Der Neuanfang wurde in der Mitte der 60er Jahre ganz entscheidend ergänzt durch die Definition des Gegenstandes der Militärgeschichte. Mach der präzisen und weithin anerkannten Formulierung Rainer Wohlfeils von 1967…“)
– Überlegungen von Christian Th. Müller im Portal Militärgeschichte des Arbeitskreises Militärgeschichte e.V. unter dem Titel Rainer Wohlfeil, Wehr-, Kriegs- oder Militärgeschichte? vom 10. Oktober 2012

19. Der Spanische Bürgerkrieg 1936 – 1939. Zur Deutung und Nachwirkung ,
in: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Jg. 16. 1968, S. 101-119.- Wiederabdruck in: Wolfgang Schieder, Christof Dipper (Hgg.), Der Spanische Bürgerkrieg in der internationalen Politik (1936-1939), München 1976
(=nymphenburger texte zur Wissenschaft, modelluniversität 23), S. 53-75.

20. Der Volkskrieg im Zeitalter Napoleons,
in: Wolfgang von Groote, Klaus-Jürgen Müller (Hgg.), Napoleon I. und das Militärwesen seiner Zeit/ Freiburg i.Br. 1968, S. 105-128. – Wiederabdruck in: Heinz-Otto Sieburg (Hg.), Napoleon und Europa, Köln 1971 (= Neue Wissenschaftliche Bibliothek, Bd. 44 Geschichte), S. 318-332.

21. Das Spanienbild der süddeutschen Frühliberalen,
in: Festschrift Ludwig Petry, Teil l, Wiesbaden 1968 (= Geschichtliche Landeskunde, Bd. 5/1), S. 109-150.

22. Zum Stand der Forschung über Hauptprobleme des Spanischen Bürgerkriegs,
in: Militärgeschichtliche Mitteilungen, Bd. 2/69, 1969, S. 189-198.

23. Reichswehr und Republik,
in: Handbuch zur deutschen Militärgeschichte 1648 – 1939, hg. vom Militärgeschichtlichen Forschungsamt, Lieferung 4: Die Reichswehr von 1919-1933, Frankfurt am Main 1969, S. 1-306 und Anhang Bibliographie.
Wiederabdruck in Taschenbuchausgabe, 6 Bde., München 1983, hier Bd. 3, Abschnitt VI. – Weitere Ausgaben: Rainer Wohlfeil, Hans Dollinger (Hgg.), Die Deutsche Reichswehr. Bilder – Dokumente – Texte. Zur Geschichte des Hunderttausend-Mann-Heeres 1919-1933, Frankfurt am Main 1972, Nachdruck Wiesbaden 1977

(Bemerkung: Der Nachdruck von 1977 wurde mir durch Gerda Heinrich bekannt. Der Verlag Bernard & Graefe hatte 1977 ohne mein Einverständnis Rohbogen an den F. Englisch Verlag verkauft. Auf meine Anfrage teilte dieser mir am 20. Dezember 1978 mit, dass es auf der Grundlage seines Lizenzvertrages nicht seine Aufgabe sei, „zu überprüfen, ob der Ursprungsverlag dazu berechtigt ist eine Lizenz zu vergeben“. Später erhielt ich eine Abfindung von 100 DM)

24.* Napoleonische Modellstaaten,
in: Wolfgang von Groote (Hg.), Napoleon I. und die Staatenwelt seiner Zeit, Freiburg i.Br. 1969, S. 33-57.

25. España y los comienzos del liberalismo alemán,
in: Revista de Occidente, Nr. 80, Madrid 1969, S. 144-166.

26. Der Kapp-Lüttwitz-Putsch und die Reichswehr,
in: Informationen für die Truppe. Hefte für staatsbürgerliche Bildung und Innere Führung, Nr. 2, 1970, S. 165-182.

27.* Der Wormser Reichstag von 1521,
in: Fritz Reuter u.a. (Hg.), Der Reichstag zu Worms von 1521. Reichspolitik und Luthersache, Worms 1971, bzw. 2. Auflage Köln – Wien 1981, S. 59-154.

28. Der Dreißigjährige Krieg (I) – Kriegsverlauf 1626/27. Kriegsverlauf 1630/31,
in: Historischer Handatlas von Brandenburg und Berlin, Abt. VIII, 1972, hg. von der Historischen Kommission zu Berlin beim Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin, Berlin 1972 (Karte mit Textbeilage)

29.* Reformation oder frühbürgerliche Revolution?, München 1972 (= nymphenburger texte zur Wissenschaft, modelluniversität 5), hier als Herausgeber Einleitung, S. 7-41. – Wiederabdruck dieser Einleitung in etwas veränderter Fassung:
Reformation oder frühbürgerliche Revolution?, in: Fritz Reuter (Hg.), Luther in Worms 1971. Ansprachen, Vorträge, Predigten und Berichte zum 450-Jahrgedenken, Worms 1973, S. 44-59.

30. Napoleon und Spanien, in: Francia, Bd. l, 1972, S. 595 bis 606

31. Thesen zur Auswahlproblematik historischer Gegenstands-
bereiche im Schulcurriculum Frühe Neuzeit, in: Walter Fürnrohr (Hg.), Geschichtsdidaktik und Curriculumentwicklung I.Beiträge zur Neugestaltung von Unterricht und Studium, München 1974 (= Fachdidaktische Studien, Bd. 11), S. 210-215

32.* Der Bauernkrieg 1524 – 26. Bauernkrieg und Reformation,
München 1975 (= nymphenburger Texte zur Wissenschaft, modelluniversität 21), hier als Herausgeber Einleitung: Der Bauernkrieg als geschichtswissenschaftliches Problem, S. 7-50, und Nachwort, S. 280-282.

33. Neue Forschungen zur Geschichte des Deutschen Bauernkrieges,
in: Hans-Ulrich Wehler (Hg.), Der Deutsche Bauernkrieg 1524 – 1526, Göttingen 1975 (= Geschichte und Gesellschaft, Sonderheft l), S. 303-354 zusammen mit Franklin Kopitzsch, Anteil Wohlfeil, S. 330-354

34. Der gemeine Mann sucht seinen Platz. Überlegungen zum 450. Jahrestag des deutschen Bauernkrieges,
in: Evangelische Kommentare, Jg. 10, 1975, S. 596-599

35. Positionen der Forschung. „Bauernkrieg“ und „frühbürgerliche Revolution“,
in: Peter Blickle (Hg.), Revolte und Revolution in Europa, München 1975 (= Historische Zeitschrift, Beiheft N.F. Bd. 4), S. 100-114. – Wiederabdruck mit ‚Nachtrag 1984‘ in: Peter Blickle (Hg.), Der deutsche Bauernkrieg von 1525, Darmstadt 1985 (= Wege der Forschung, Bd. 460), S. 263-279

36. ‚The Peasant War in Germany‘ by Friedrich Engels – 125 years after,
in: The Journal of Peasant Studies, Bd. 3, Nr.l, 1975, S. 98-103. – Wiederabdruck in: Janos Bak (Hg.), The German Peasant War of 1525, London 1976 (= Library of Peasant Studies, 3), S. 98-103

37. Bauernkrieg und Reformation,
in: Max Steinmetz u.a. (Hgg.), Der deutsche Bauernkrieg und Thomas Müntzer, Leipzig 1976, S. 85-91

38. Der Dreißgjährige Krieg (II) – Kriegsverlauf 1635 1642. Bevölkerungsverluste der brandenburgischen Städte zwischen 1625 und 1652/53,
in: Historischer Handatlas von Brandenburg und Berlin, Abt. VIII, 1975, hg. von der Historischen
Kommission zu Berlin beim Friedrich Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin, Berlin 1976 (Karte mit Textbeilage)

39. Der Speyerer Reichstag von 1526,
in: Blätter für Pfälzische Kirchengeschichte und Religiöse Volkskunde, Bd. 43, 1976, S. 5-20

40. The 450th anniversary of the German Peasants‘ War of 1524 – 1526,
in: Social History, Jg. l, 1976, S. 515-520

41. Miszelle über die Editionen der Deutschen Reichstagakten
in: Philosophy and History, Jg. 10, 1977, Nr. l, S. 108-114

42. Da Lutero alle invasioni napoleoniche,
in: Enciclopedia Europea

43. Reformation in sozialgeschichtlicher Betrachtungsweise,
in: Siegfried Hoyer (Hg.), Reform – Reformation – Revolution, Leipzig 1980 (= Ausgewählte Beiträge einer wissenschaftlichen Konferenz in Leipzig am 10. und 11. Oktober 1977), S. 95-104

44. Bedingungen der Neuzeit,
in: Rainer Wohlfeil, Hans Jürgen Goertz: Gewissensfreiheit als Bedingung der Neuzeit. Fragen an die Speyerer Protestation von 1529, Göttingen 1980 (= Bensheimer Hefte, H. 54), S. 7-24

45. Das Schicksal der Reformation vor und nach dem Augsburger Reichstag,
in: Bernhard Lohse, Otto Hermann Pesch (Hgg.), Das ‚Augsburger Bekenntnis‘ von 1530 – damals und heute, München-Mainz 1980, S. 79-98

46. Vorbemerkungen zum Begriff des ‚Gemeinen Mannes‘,
in: Hans Mommsen, Winfried Schulze (Hgg.), Vom Elend der Handarbeit. Probleme historischer Unterschichtenforschung, Stuttgart 1981 (= Geschichte und Gesellschaft. Bochumer Historische Studien, Bd. 24), S. 139-141

47.* Einführung in die Geschichte der deutschen Reformation, München 1982 (= Beck’sche Elementarbücher).
– Wiederabdruck der S. 20-23 in: Europa. Ein historisches Lesebuch, hg. von Wolfgang Behringer, München 1999 (Beck’sche Reihe, Bd. 4026), S. 124-127.
Rezension durch Robert Scribner, in: Times Literary Supplement, 28/5/1982

48. Der ‚Gemeine Mann‘ im ‚Bauernkrieg‘,
in: Fridolin Dörrer (Hg.), Die Bauernkriege und Michael Gaismair, Innsbruck 1982 (= Veröffentlichungen des Tiroler Landesarchivs, Bd. 2), S. 283-288

49. (Gemeinsam mit Trudl Wohlfeil), Landsknechte im Bild. Überlegungen zur ‚Historischen Bildkunde‘,
in: Peter Blickle (Hg.), Bauer, Reich und Reformation. Festschrift für Günther Franz zum 80. Geburtstag am 23. Mai 1982, Stuttgart 1982, S. 104-119. – Wiederabdruck bei teilweiser Neufassung unter dem Titel: Das Landsknechts-Bild als geschichtliche Quelle. Überlegungen zur Historischen Bildkunde, in: Militärgeschichte. Probleme – Thesen – Wege. Im Auftrag des Militärgeschichtlichen Forschungsamtes aus Anlaß seines 25jährigen Bestehens ausgewählt und zusammengestellt von Manfred Messerschmidt u.a., Stuttgart 1982 (= Beiträge zur Militär- und Kriegsgeschichte, Bd. 25), S. 81-99

50. Das wissenschaftliche Lutherbild der Gegenwart in der Bundesrepublik Deutschland und in der Deutschen Demokratischen Republik. Ein Vergleich, Hannover 1982 mit Nachdruck Hannover 1982

51. Ferdinand I., Kaiser (1503-1564),
in: Theologische Realenzyklopädie, Bd. 11, 1983, S. 83-87

52. Deutschland am Vorabend der Reformation,
in: Una Sancta. Zeitschrift für ökumenische Begegnung, Jg. 37, 1982, S. 261-270. Wiederabdruck in: Una Sancta. Sonderdruck. Welchen Luther feiern?, 1984, S. 8-17

53. Luther 1983,
in: Geschichte fernsehen, H. 2, April 1983, S. 4-11

54. Frankfurter Anstand,
in: Theologische Realenzyklopädie, Bd. 11, 1983, S. 342-346

55. Luther-Rezeption in der DDR,
in: Martin Luther heute, hg. von der Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 1983, (= Themenheft), S. 42-49

56. Das Verhältnis von Glaube und Politik, Kirche und Staat im Werk Luthers,
in: Martin Luther in beiden deutschen Staaten, hg. von der Politischen Bildungsstätte Helmstedt e.V.,
Helmstedt 1983 (= Helmstedter Beiträge), S. 17-52

57. Das wissenschaftliche Lutherbild in beiden deutschen Staaten,
in: Deutschland Archiv, Jg. 16, 1983, S. 1140-1158

58. Das gewandelte Lutherbild in der DDR. Sachverhalte und Wirkungen,
in: Una Sancta. Sonderdruck. Welchen Luther feiern? 1984, S. 40-52

59. Luther und Müntzer. Welche Freiheit meinen wir?,
in: Ludwig Markert, Karl Heinz Stahl (Hgg.), Die Reformation geht weiter. Ertrag eines Jahres, Erlangen 1984, S. 151-159

60. ‚Reformatorische Öffentlichkeit‘,
in: Ludger Grenzmann, Karl Stackmann (Hgg.), Literatur und Laienbildung im Spätmittelalter und in der Reformation. Symposion Wolfenbüttel 1981, Stuttgart 1984 (= Germanistische Symposien, Berichtsbände Bd. 5), S. 41-54

61. Lutherdeutungen 1983 unter sozialgeschichtlicher Betrachtungsweise,
in: Günther Klages (Hg.), Luther-Dekade 1983. Reformation in Hildesheim, Hildesheim 1984, S. 49-71

62. (Zusammen mit Trudl Wohlfeil und unter Mitwirkung von Viktoria Strohbach)
Nürnberger Bildepitaphien. Versuch einer Fallstudie zur historischen Bildkunde,
in: Zeitschrift für Historische Forschung, Bd. 12, 1985, S. 129-180

63. Lutherische Bildtheologie,
in: Volker Press, Dieter Stievermann (Hgg.), Martin Luther. Probleme seiner Zeit, Stuttgart 1986 (= Spätmittelalter und Frühe Neuzeit, Bd. 16, S. 282-293.
– Leicht veränderte Fassung in: Horst Bartel (+), Gerhard Brendler u.a. (Hgg.), Martin Luther. Leistung und Erbe, Berlin 1986, S. 268-275.
– Gekürzte Fassung in: Orientierung. Berichte und Analysen aus der Arbeit der Evangelischen Akademie Nordelbien, H. 4/83, 1983, S. 36-39

64. Das Heerwesen im Übergang vom Ritter- zum Söldnerheer,
in: Johannes Kunisch, Barbara Stolberg-Rilinger (Hgg.), Staatsverfassung und Heeresverfassung in der europäischen Geschichte der frühen Neuzeit, Berlin 1986 (= Historische Forschungen, Bd. 28), S. 107-127

65. Das Bild als Geschichtsquelle,
in: Historische Zeitschrift, Bd. 243, 1986, S. 91-100.
– Gekürzte Fassung in: Der Archivar, Jg. 39, 1986, Sp. 47-49

66. (Zusammen mit Trudl Wohlfeil) Jan d. Ä. Brueghel und Hendrick van Baien d. Ä.: Die Weissagungen des Propheten Jesaias,
in: Siegfried Hoyer, Wieland Held (Hg.), Friedensgedanke und Friedensbewahrung am Beginn der Neuzeit. Beiträge zu einer wissenschaftlichen Konferenz vom 6. und 7. Mai 1986 an der Karl-Marx-Universität Leipzig (= Wissenschaftliche Beiträge der Karl-Marx-Universität Leipzig, Reihe Gesellschaftswissenschaften), Leipzig 1987, S. 60-83.
– Wiederabdruck unter dem Titel: Frieden in der Kunst, in: Orientierung. Berichte und Analysen aus der Arbeit der Evangelischen Akademie Nordelbien, H. 2/87, 1987, S. 21-33.
– Weiterer Wiederabdruck unter Titel: Pflugscharen statt Waffen. ‚Die Weissagungen des Propheten Jesaias‘ und der Waffenstillstand von Antwerpen 1609, in: Journal Geschichte, H. Juni/Juli 1989, S.24-33.

67. (Zusammen mit Trudl Wohlfeil) Verbildlichungen ständischer Gesellschaft. Bartholomäus Bruyn d. Ä. – Petrarcameister,
in: Winfried Schulze (Hg.), Ständische Gesellschaft und soziale Mobilität, München-Wien 1988 (= Schriften des Historischen Kollegs, Kolloquien 12), S. 269-319

68. (Zusammen mit Trudl Wohlfeil) Stände und Konfessionen. Lucas Cranach d. J.: „Die Predigt Johannes des Täufers“. Bartholomäus Bruyn d. Ä.: „Die Drei Stände der Christenheit“ im Vergleich,
in: Heiner Timmermann (Hg.), Die Bildung des frühmodernen Staates – Stände und Konfessionen, Saarbrücken-Scheidt 1989 (= Forum: Politik / Dokumente und Schriften der Europäischen Akademie Otzenhausen, Bd. 62), S. 263-292

69. Reformation als „frühbürgerliche Revolution“? Die deutsche Reformation in der Historiographie der DDR,
in: Alexander Fischer, Günther Heydemann (Hgg.), Geschichtswissenschaft in der DDR, Bd. 2: Vor- und Frühgeschichte bis Neueste Geschichte, Berlin 1990 (= Schriftenreihe der Gesellschaft für Deutschlandforschung, Bd. 25/11), S. 177-213

70.* Methodische Reflexionen zur Historischen Bildkunde,
in: Brigitte Tolkemitt, Rainer Wohlfeil (Hg.), Historische Bildkunde. Probleme – Wege – Beispiele, Berlin 1991 (= Zeitschrift für Historische Forschung, Beiheft 12), 17-35

71.* Pax antwerpiensis. Eine Fallstudie zu Verbildlichungen der Friedensidee im 16. Jahrhundert am Beispiel der Allegorie ‚Kuß von Gerechtigkeit und Friede,
in: Brigitte Tolkemitt/ Rainer Wohlfeil, Historische Bildkunde. Probleme – Wege – Beispiele, Berlin 1991 (= Zeitschrift für Historische Forschung, Beiheft 12), 211-258

72.* Entfremdung und Annäherung. Krise und Krisenbewältigung im Zeitalter von Reformation und Bauernkrieg, gespiegelt in Stationen deutsch-deutscher Diskussionen zur Deutung deutscher Geschichte des 16. Jahrhunderts,
in: Monika Hagenmaier/ Sabine Holtz (Hg.), Krisenbewußtsein und Krisenbewältigung in der Frühen Neuzeit – Crisis in Early Modern Europe. Festschrift für Hans-Christoph Rublack, Frankfurt am Main 1992, 331-350

73. Die Juden in der zeitgenössischen bildlichen Darstellung,
in: Arno Herzig / Julius H. Schoeps / Saskia Rohde (Hg.), Reuchlin und die Juden (= Pforzheimer Reuchlinschriften, Bd. 3), Sigmaringen 1993, 21-35 und Bildteil

74.* Militärgeschichte. Zu Geschichte und Problemen einer Disziplin der Geschichtswissenschaft (1952-1967),
in: Militärgeschichtliche Mitteilungen 52, 1993, H. 2, 323-344

75. Worms, Diet of,
in: The Oxford Encyclopedia of the Reformation, hg. von Hans J. Hillerbrand, New York-Oxford 1996, Bd.4, S. 300f.

76.* Kriegsheld oder Friedensfürst? Eine Studie zum Bildprogramm des Palastes Karls V. in der Alhambra zu Granada,
in: Recht und Reich im Zeitalter der Reformation. Festschrift für Horst Rabe, unter Mitarbeit von Bettina Braun und Heide Stratenwerth hg. von Christine Roll, Frankfurt am Main 1996, 2. überarbeitete Auflage 1997, S. 57-96

77. Las alegorías de la paz en la fachada occidental del palacio de Carlos V. Traducción: M. Wohlfeil y M. Pérez Esteban,
in: Cuadernos de la Alhambra, Bd. 31-32 (1995-1996), Granada 1998, S. 161 – 188.

78. Kaiser Karl V. – Ahnherr der Europäischen Union? Überlegungen zum Verhältnis von Geschichte und Tradition,
in: Festschrift für Hans-Jürgen Goertz zum 60. Geburtstag, Leiden-New York-Köln 1997 (= Studies in medieval and reformation thought), S. 221 – 242.

79. Kaiser Karl V. – Vom ‚burgundischen Ritter‘ zum ‚Ahnherrn Österreichs’,
in: Bildnis und Image. Das Portrait zwischen Intention und Rezeption, hg. von Andreas Köstler und Ernst Seidl, München 1998, S. 163 – 178.

80. Luthers Haltung zu den Juden aus der Sicht eines Historikers
(MS für Tagung ‚Christlich-Jüdischer Dialog im Schatten Luthers‘, Ludwigshafen 17. Mai 1996)(§)

81. Ilustración y lengua en Alemania / Aufklärung und Hochsprache in Deutschland,
in: Actas V Seminario de Historia de la Real Sociedad Bascongada de los Amigos del País. „La Bascongada y Europa“, hg. von Montserrat Gárate Ojanguren und Guadalupe Rubio de Urquía, Madrid 1999, S. 117 – 168 (= Vortrag in Donostia – San Sebastián am 24.10.1996)

82. Die Katholischen Könige und die Franco-Diktatur,
in: Zeitenspiegelung. Zur Bedeutung von Traditionen in Kunst und Kunstwissenschaft. Festschrift für Konrad Hoffmann zum 60. Geburtstag am 8. Oktober 1998, hg. von Peter K. Klein und Regina Prange, Bonn 1998, S. 61 – 72

83. Fachverbände – Entstehung und Geschichte,
in: Festschrift 100 Jahre Berufs-Fachverband. Kochclub „Gastronom“ Hamburg e.V., Hamburg 1998, S. 46ff.

84. Das Hotel- und Gaststättengewerbe im Blickfeld der NS-Dikatur: „Ihr seid das Gesicht des neuen Deutschland“. Historische Einordnung des folgenden Artikels aus der Küche Nr.8-1937,
in: Festschrift 100 Jahre Berufs-Fachverband. Kochclub „Gastronom“ Hamburg e.V., Hamburg 1998, S. 66-69.

85. Besprechung von Norbert Schnitzler, Ikonoklasmus – Bildersturm… München 1996,
in: Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur IASL, Bd. 23, 1998, H. 2, S. 199 – 208.

86.* Brot – Olivenöl – Kichererbsen. Eine Studie zur ‚Lebensqualität‘ der Unterschichten im Spanien Karls III. (ergänzt durch Beitrag Trudl Wohlfeil: Brotdarstellungen in der spanischen Kunst der Frühen Neuzeit), in: Quantität und Struktur. Festschrift für Kersten Krüger zum 60. Geburtstag, hg. von Werner Buchholz und Stefan Kroll, Universität Rostock 1999, S. 210 – 251 (bzw. S. 253ff.).

87. Kriegs- und Friedensallegorien,
in: Der Krieg vor den Toren. Hamburg im Dreißigjährigen Krieg 1618-1648, hg. von Martin Knauer und Sven Tode (= Beiträge zur Geschichte Hamburgs, hg. vom Verein für Hamburgische Geschichte, Bd. 60), Hamburg 2000, S. 349 – 386

88. Militärgeschichte.:
l.) Referat Ringvorlesung SS 1999 ‚Das Fach Geschichte in Hamburg: eine Bestandsaufnahme‘ (30.Juni)(MS §)
2.) Überlegungen zum Begriff ‚Militärgeschichte‘,
in: Militär und ländliche Gesellschaft, hg. von Stefan Kroll und Kersten Krüger (= Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, hg. vom Arbeitskreis Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit, Bd. l), Münster-Hamburg-London 2000, S. 11 – 22.

89.* Bauernkrieg: Symbole der Endzeit?,
in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte, Bd. 20, 2001, S. 53 – 71

90. Ritter – Kriegsheld – Feldherr,
in: DAMALS spezial Karl V., Sonderheft März 2000, S. 36 – 40.

91.* Grafische Bildnisse Karls V. im Dienste von Darstellung und Propaganda,
in: Karl V. 1500 – 1558. Neue Perspektiven seiner Herrschaft in Europa und Übersee, hg. von Alfred Kohler, Barbara Haider und Christine Ottner, Wien 2002 (= Österreichische Akademie der Wissenschaften. Philosophisch -Historische Klasse. Historische Kommission, Zentraleuropa -Studien, Bd. 6), S. 21 – 56 (= Referat zum Internationalen Symposion der Historischen Kommission der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 7. – 11. März 2000)
Spanische Fassung unter dem Titel: Retratos gráficos de Carlos V al servicio de la representación y la propaganda,
in: Carlos V / Karl V. 1500-2000, hg. von der Sociedad Estatal para la conmemoración de los centenarios de Felipe II y Carlos V – Österreichische Akademie der Wissenschaften, Madrid 2001, S. 302 – 332 (ohne Abbildungen).

92. Abschied von der Peseta,
in: Münzen & Papiergeld, Heft 9/2001, S. 53f.

93. Vorwort,
in: Zeitenwenden. Herrschaft, Selbstbehauptung und Integration zwischen Reformation und Liberalismus. Festgabe für Arno Herzig zum 65. Geburtstag. Herausgegeben von Jörg Deventer, Susanne Rau und Anne Conrad in Zusammenarbeit mit Sven Beckert, Burghart Schmidt, Rainer Wohlfeil, Münster – Hamburg – London 2002, S. l – 6.

94. Bildnisse zur Kaiserwahl,
in: Forum Karl V. Wien, Internet/URL http://www.univie.ac.at/ForumKarlV/wohlfeil/kaiserwahl.htm, http://www.univie.ac.at/ForumKarlV/wohlfeil/kaiserwahl.pdf

95. Barthel Beham: Karl V., in: Forum Karl V., Wien, Internet/URL http://www.univie.ac.at/ForumKarlV/wohlfeil/beham.htm, http://www.univie.ac.at/ForumKarlV/wohlfeil/beham.pdf

96. Enea Vico: Karl V.,
in: Forum Karl V. Wien, Internet/URL: http://www.univie.ac.at/ForumKarlV/wohlfeil/vico.htm, http://www.univie.ac.at/ForumKarlV/wohlfeil/vico.pdf

97.* Lohn – Kaufkraft – Lebensqualität. Zur wirtschaftlichen Lage der Unterschichten in Málaga während Diktatur, Zweiter Republik und Bürgerkrieg (1923-1939)
in: Rainer Hering – Rainer Nicolaysen (Hrsg.), Lebendige Sozialgeschichte. Gedenkschrift für Peter Borowsky,Wiesbaden 2003, S.573 – 590.

98. Vorwort,
in: Der Krieg im Bild – Bilder vom Krieg. Hamburger Beiträge zur Historischen Bildforschung. Hg. vom Arbeitskreis Historische Bildforschung, Frankfurt/M. 2003, S. 5ff.

99.* Málaga als Sklavenmarkt. Ein Beitrag zur Geschichte von Stadt und Region Málaga im 16. Jahrhundert,
in: Europa e America nella storia della civiltà. Studi in onore di Aldo Stella, a cura di Paolo Pecorari, Treviso 2003, S. 185 – 209.

100.* Währung – Wirtschaft. Arbeitsverträge – Lehrverträge. Dienstverträge – Preise – Kosten. Ein Beitrag zur Geschichte von Stadt und Region Málaga im 16. Jahrhundert,
in: Jahrbuch für Geschichte Lateinamerikas, Köln, Teil 1, Bd. 41, 2004, S. 327-351, Teil 2, Bd. 42, 2005, S. , gewidmet Trudl Wohlfeil.

101.* Málaga im 17. Jahrhundert. Ein Beitrag zu den Lebensbedingungen, besonders von Frauen
in: Lesarten der Geschichte. Ländliche Ordnungen und Geschlechterverhältnisse. Festschrift für Heide Wunder zum 65. Geburtstag. Herausgegeben von Jens Flemming, Pauline Puppel, Werner Trossbach, Christine Vanja, Ortrud Wörner-Heil. Kassel 2004 (= Kasseler Semesterbücher. Studia Cassellana Band 14), S. 510 – 529.

102. * Ritter im Spanien des 16. Jahrhunderts aus historischer Sicht. Eine Studie zum caballero andante/errante
In: Miguel de Cervantes‘ Don Quijote. Explizite und implizite Diskurse im Don Quijote, hg. Christoph Strosetzki, Berlin 2005 (= Studienreihe Romania, Bd. 22), S. 29 – 42 (Marie Wohlfeil gewidmet)

103. Regenbogen und Regenbogenfahne,
In: Bauernkrieg zwischen Harz und Thüringer Wald, hg. von Günter Vogler, Stuttgart 2008, S. 313- 328 (= HMRG, Bd. 69). Gewidmet Arno Herzig

104. Geld
Artikel in: Bildhandbuch zur Politischen Ikonographie, hg. von Uwe Fleckner, Martin Warnke und Hendrik Ziegler

105. Heerwesen und Gesellschaft in der frühen Neuzeit (16./17. Jahrhundert)
In: Militari e società civile nell’Età moderna (XVI-XVIII secolo) Militär und Gesellschaft im Europa der Neuzeit (16.-18. Jahrhundert) Bologna 2006, Verlag Il Mulino, Reihe ‚Quaderni‘. Als letzte militärgeschichtliche Ausarbeitung gewidmet meinen Kindern Marie, Ctefan, Isabel und meinen Enkeln Jan Vincent, Vega, Janne, Quentin, Esteban und Signe
Esercito e società nella prima età moderna (secoli XVI e VII)
in: Militari e società civile nell’Europa del‘ età moderna (secoli XVI-XVIII), hg. von Claudio Donati und Bernhard R. Kroener, Bologna 2007, S. 197-209 (= Annali dell’Istituto storico italo-germanico in Trento, Quaderni 71). Gewidmet Kindern und Enkeln.

106. Das frühneuzeitliche Spanien im Spiegel numismatischer Zeugnisse
In: Städte im Wandel. Bauliche Inszenierung und literarische Stilisierung lokaler Eliten auf der Iberischen Halbinsel / Ciudades en transformación. La puesta en escena monumental y literaria de las élites sociales en la Península Ibérica, hg. von Sabine Panzram, Hamburg 2007, S. 361-397 (=Geschichte und Kultur der Iberischen Welt)

107. Oberst i. G. Dr. Hans Meier-Welcker als Militärhistoriker (= Abendvortrag im Rahmen Workshop „Deutsche Militärhistoriker“, Potsdam 1. April 2008

108. Geschichte Spaniens im Spiegel von Münzen und Banknoten. Ein Essay in sieben Teilen, Trudl Wohlfeil gewidmet. EDITION TRUDL WOHLFEIL, Hamburg, 2008.
Teil 1: Vorwort und Geschichtswissenschaftliche Einführung
Teil 2: Griechen – Phönizier
Teil 3: Iberer – Keltiberer – Römer – Byzantiner
Teil 4: Westgoten – Muslime – Christliche Reiche
Teil 5: Das Zeitalter des Real
Teil 6: Das Zeitalter der Peseta – Münzen und Banknoten
Teil 7: Der Euro
Zusammenfassung

Die überarbeitete Fassung dieses Werkes mit hochwertigen Illustrationen ist im DOBU Verlag Hamburg (Wiss. Verl. Dokumentation & Buch) veröffentlicht worden unter dem Titel
Spaniens Geschichte im Spiegel von Münzen und Banknoten, Hamburg 2010, ISBN 978-3-934632-39-4, EAN 9783934632394. 302 Seiten, 277 farbige Abbildungen.

 

Texte für die Familie

1. Peseta – Real- Euro. Was Euch Münzen und Banknoten berichten. Für Marie, Vega und Esteban erzählt vom Großvater (MS §)

2. Die Drachme. Was Dir Münzen und Banknoten berichten.
Für Janne erzählt vom Morfar
(MS §)

3. Der griechische Euro, beschrieben für Janne vom Morfar (MS §)

4.Gedenkmünzen in Deutscher Mark und in Euro, beschrieben für Jan Vincent, Quentin und Signe vom Großvater (MS §)

5. Die Euro-Münzen europäischer Länder (MS §)

 

Unveröffentlichte Vorträge

V01. Luther-Deutungen 1983. Überlegungen zum geschichtswissenschaftlichen Erkenntniswert eines Gedenkjahres. Festvortrag aus Anlaß des 75. Geburtstages von Ludwig Petry am 3. Juni 1983

V02. Oberst i. G. Dr. Hans Meier-Welcker als Militärhistoriker. Vortrag gehalten im Rahmen der CIHM Jahrestagung in Potsdam (1./2. April 2008) zum Thema: Deutsche Militärhistoriker

Mitherausgeber:

Militärgeschichtliche Studien (1966-1989)

Militärgeschichtliche Mitteilungen (1970-1989)

Studien und Texte zur Sozialgeschichte der Literatur (1982-2003)

Zeitenwenden – Herrschaft,Selbstbehauptung und Integration zwischen Reformation und Liberalismus. Festgabe für Arno Herzig…,
hg. von Jörg Deventer, Susanne Rau und Anne Conrad in Zusammenarbeit mit Sven Beckert, Burghardt Schmidt, Rainer Wohlfeil, Münster – Hamburg 2002 (s. unter Nr. 93)

Gewidmete Veröffentlichungen

1. Studien zur Sozialgeschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, hg. von Franklin Kopitzsch. Klaus-J. Lorenzen-Schmidt, Heide Wunder, Hamburg 1977 (Gewidmet zum 50. Geburtstag)

2. Reformation und Revolution. Beiträge zum politischen Wandel und den sozialen Kräften am Beginn der Neuzeit. Festschrift für Rainer Wohlfeil zum 60. Geburtstag, hg. von Rainer Postel und Franklin Kopitzsch, Stuttgart 1989 (mit personbezogenem ‚Vorwort‘ von Ludwig Petry und Schriftenverzeichnis)

3. Das alte Hamburg (1500-1848/49). Vergleiche – Beziehungen,
hg. von Arno Herzig, Berlin-Hamburg 1989
(= Ringvorlesung im Wintersemester 1986/87, mir gewidmet zum 60. Geburtstag)

4. Heide Wunder, Finance in the ‚Economy of Old Europe‘: The Example of Peasant Credit from the Late Middle Ages to the Thirty Years War. To Rainer Wohlfeil on his 60th birthday,
in: Peter Christian Witt (Hg.), Wealth and Taxation in Central Europe. The History and Sociology of Public Finance,Leamington Spa – Hamburg – New York, 1987, S. 19 – 47.

5. Kersten Krüger, Wandel des Stadtbildes durch Festungsbau: Oldenburg in dänischer Zeit = Oldenburger Jahrbuch 87, 1987.

6. Rainer S. Elkar, Zwischen Hain und Revolution – Bemerkungen zur Geschichte der Jugend im 18. und 19. Jahrhundert. Für Rainer Wohlfeil,
in: Die demokratische Bewegung in Mitteleuropa von der Spätaufklärung bis zur Revolution 1848/49, hg. von Helmut Reinalter, Innsbruck 1988, S. 211 – 230.

7. Arno Herzig, Jüdische Geschichte in Deutschland. Von den Anfängen bis zur Gegenwart (= Beck’sche Reihe 1196), München 1997. Widmung „Für Rainer Wohlfeil“ anläßlich 70. Geburtstag.
dto. 2. Auflage, München 2002

8. Klaus-Jürgen Müller, L’Histoire Militaire en Allemagne de 1945 à nos jours. Für Rainer Wohlfeil zum 70. Geburtstag,
in: Cahier du Centre d’Études d’Histoire de la Défense, Paris 1/1977, S. l – 28

9. Heide Wunder, „iusticia, Teutonice fromkeyt.“ Theologische Rechtfertigung und bürgerliche Rechtschaffenheit. Ein Beitrag zur Sozialgeschichte eines theologischen Konzepts,
in: Die frühe Reformation in Deutschland als Umbruch (= Schriften des Vereins für Reformationsgeschichte 199, 1998) S. 307 – 332 (Für Rainer Wohlfeil zum 70. Geburtstag)

10. Heide Wunder, Einleitung. Dynastie und Herrschaftsicherung. Geschlechter und Geschlecht,
in: Heide Wunder (Hrsg.), Dynastie und Herrschaftssicherung in der Frühen Neuzeit. Geschlechter und Geschlecht, Berlin 2002 (=Zeitschrift für Historische Forschung, Beiheft 28), S. 9 – 27. (75. Geburtstag).

11. WIDMUNG an Trudl und Rainer Wohlfeil
Pierre Fruchon, Comprendre les apocalypses. À Trudl et Rainer,
in: lumière & vie. revue de formations et de réflexions théologiques Nr. 160, tome XXXI, 1982, S. 80–93.

Kommentare sind geschlossen